DIGITAL TRANSFORMATION

Sind Sie bereit für den nächsten Schritt?

DEVELOPEMENT & MARKETING

DEVELOPEMENT & MARKETING

Wir bieten Lösungen von Developement und Design bis hin zum digitalen Marketing an.

DIGITAL ACCELERATOR

DIGITAL ACCELERATOR

Technische und strategische Tools um Ihr Unternehmen schnell auf den richtigen Weg zu bringen.  

DIGITAL TRANSFORMATION

DIGITAL TRANSFORMATION

Maßnahmen erkennen um bestehende Prozesse anzupassen oder durch effizientere Prozesse abzulösen.

digitization tailored to <span>your</span> needs

digitization tailored to your needs

Maßnahmen zur Erweiterung der Geschäftsmodelle sollten so exklusiv und individuell wie Ihr Unternehmen selbst sein. Die Ziele unserer Kunden können oftmals gleich oder ähnlich sein, die Lösungen aber nie. Ganz einfach aus dem Grund, dass die Maßnahmen an Ihre Kapazitäten, Kompetenzen und langfristigen Ziele angepasst werden muss.  


THE POWER OF DIGITIZATION

Die digitale Transformation kann man als Prozess der stetigen Weiterentwicklung digitaler Technologien, die unsere Wirtschaft und Gesellschaft nachhaltig prägen, verstehen. Es kommt zu Veränderungen der Bedürfnisse, Wahrnehmungen und Wünsche unserer Gesellschaft. Innovative Unternehmen wie Amazon, Ebay, Uber, Spotify können aufgrund ihrer innovativen Geschäftsmodellen jeder digitalen Transformation trotzen und in kürzester Zeit sich an Disruptionen anpassen.

Klare Ziele setzen

Auch wenn es uns seit der Grundschule gepredigt wird, ist die Wichtigkeit der Zielsetzung vielen nicht wirklich bewusst. Ein Ziel zu definieren bedeutet nicht, dass man sich eine Umsatzsteigerung zum Quartal X wünscht. Umsatzsteigerung kann auch ein Ziel sein, aber es muss klarer definiert werden. Neben den klassischen sieben W-Fragen müssen auch quantitativ, als auch qualitativ messbare Ziele gesetzt werden. Der Prozess muss überwacht und verfolgt werden, um schnell Veränderungen oder Unstimmigkeiten wahrzunehmen und Gegenmaßnahmen einzuleiten. Mikro- und makroökonomische Außenfaktoren, wie z.B. Kunden, Marktlage und Politik können Ziele beeinflussen. Mit geeignetem Lean Management können jegliche Disruptionen frühzeitig erkannt und überwunden werden.

Das richtige Team zusammenstellen

Nachdem das Ziel definiert worden ist, muss im nächsten Schritt festgelegt wer im Digitalisierungsprozess mitinvolviert werden muss. Dabei stellt sich die Frage, wer die Schlüsselpersonen sind, um diese Ziele bestmöglich umzusetzen. Eine Akzeptanz der Belegschaft ist ebenso wichtig wie die Funktionalität der Lösung. Mitarbeiter werden in das Procedere involviert und direkt geschult, um so nahtlosen Übergang in neue Lösungen zu gewährleisten.

Status Quo

Der wohl schwierigste Teil stellt die ehrliche und aufrichtige Zusammenstellung des IST-Zustands da. Wo befinden Sie sich zurzeit mit Ihrem Unternehmen? Wo fließen Ihre Gelder hin? Welche Investitionsmaßnahmen wurden mit welcher Wirkung getätigt? Wie agieren Ihre Wettbewerber?  
Ein Unternehmen erfolgreich zu führen bedeutet auch die Stärken und Schwächen des eigenen Unternehmens aufzudecken. Es scheint aber viel einfacher zu sein, die Stärken gegenüber den Schwächen aufzuweisen. Mit geeigneten Analysetools lassen sich diese diese aufzeigen. Wir sehen in jeder Schwäche ein Potential zur Mehrwertssteigerung in Produktivität und Umsatz.

Bedürfnisse und Alltag des Kunden verstehen

Wir glauben daran, dass eine Transformation nur dann sinnvoll ist, wenn diese auch monetär messbar ist. Um Umsatz-, Absatz- und Profitsteigerungen zu erzielen, müssen wir Ihre Zielgruppe verstehen. In welchem Sinus-Milieu bewegen wir uns? Welche Instrumente nutzen Sie für die Kommunikation und wie kann diese Lösung einen Mehrwert für Sie und für Ihre Kunden darstellen?

Anpassung Ihres Werteverspreches

Im Rahmen der Digitalisierung ist es wichtig, kurzfristige Trends von langfristigen Erfolgsmodellen unterscheiden zu können. Sie wollen Ihr Unternehmen effizienter gestalten, dabei ihre Werte und das langfristig aufgebaute Image beibehalten. Ihr Werteversprechen sollten so einzigartig sein wie Ihr Unternehmen selbst. Ihre Kunden sollen Ihre Bemühungen, immer auf dem neuesten Stand zu sein, wahrnehmen und wertschätzen. Ihre Value Proposition ist viel mehr als ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung, sehen sie es mehr als ihre Abgrenzung und Exklusivität zu Ihren Mitbewerbern.

Ihre Geschäftsmodelle erweitern

Risiko-Management und kaufmännische Vorsicht sind essentiell für den langfristigen Erfolg Ihres Unternehmens. Genauso wichtig ist es aber auch Ihr Potenzial maximalst auszuschöpfen. Was sind Ihre gewinnbringendsten Geschäftswerte? In welchen Bereichen können Sie Ihre Geschäftsmodelle erweitern? Wie sehen Ihre Geldströme aus? In welchen Bereichen sind diese am gewinnbringendsten?

Ergebnis- und Datenorientiertes Handeln

Erfolg muss messbar bleiben. Das erfolgreiche Einführen und Implementieren einer neuen Lösung ist mit der Akzeptanz und Nutzung im Unternehmen nicht abgeschlossen. Die Transformationsmaßnahmen müssen erkennbar sein und uns zum definierten Ziel führen. Geeignete Milestones und quantifizierbare Ziele sind notwendig um diese kosteneffizient und schnell erreichen. Nützliche Informationen müssen von unnützen abgegrenzt und verstanden werden, um Diskrepanzen zwischen Soll- und Ist Zustand zu erklären. Das kontinuierliche Auswerten von Daten sorgt für kosteneffiziente und lösungsorientierte Zielerreichung.

Repeat

Ihr Ziel wurde zu Ihrer vollsten Zufriedenheit erreicht und die Folgen der Transformation haben Ihre Erwartungen übertroffen. Digitalisierung bezeichnet den fortwährenden Fortschritt in der Technologie und das Nutzen dieser um sich stetig verbessert. So muss es auch Ihr Unternehmen. Setzen Sie sich neue Ziele und gehen Sie jeden Schritt wieder durch um langfristig die Potenziale der Digitalisierung nutzen können.

AM I DIGITAL?
Etabliert wie ein DAX-Konzern, flexbibel wie ein Start-Up. Agil, schnell und innovativ. Gelingt Ihnen der Sprung in die digitale Ära?
Jetzt Starten